• SPENRATH
    In Spenrath lebten 200 Einwohner_innen. Die letzten drei Umsiedler sind 2010 nach Neu-Spenrath gezogen. Als letztes Gebäude wurde im Sommer 2013 das Gut Spenrath abgerissen.

Das Dorf wurde 1398 erstmals als “Spenrode” erwähnt. Im 19. Jahrhundert entstand ein großer Gutshof an der Baumstraße.
Die Abbrucharbeiten im Dorf begannen im Juni 2007. Zunächst wurden die Häuser in der Baumstrasse, dem westlichen Teil Spenraths, abgerissen. Zu diesem Zeitpunkt war der Ort bereits vollständig umgesiedelt, nur der Gutshof Spenrath am westlichen Ende war noch bewohnt. Dieser wurde bis zum Sommer 2013 auch noch landwirtschaftlich genutzt. Die meisten Bewohner Spenraths sind nach Neu-Spenrath gezogen. Mitte 2013 wurde als letztes Gebäude Spenraths der Gutshof abgerissen. Mittlerweile ist das Gelände zum größten Teil abgebaggert.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA